Publikationen

Artikel-Recherche

Der VFS hat alle Artikel der bisher erschienenen „Mitteilungen“ digitalisiert. Einzige Ausnahme bildet das jeweils kürzlich erschienene aktuelle Heft, das nur in Druckform vorliegt.

Sie können die Artikel mittels Stichwortsuche finden und in einer 150 dpi Auflösung herunterladen. Die Stichwortsuche berücksichtigt die Autoren und den Titel der Artikel.

Sind Sie an einer hohen Auflösung der Artikel interessiert? Möchten Sie ein vollständiges Heft der „Mitteilungen“ bestellen? Sie können sich gerne an die Geschäftsstelle des VFS, 0761-89 647 28; info(at)vfs- freiburg.de, wenden.

Wir möchten Ihnen damit den Wissensfundus, der sich in den Mitteilungen des VFS angesammelt hat, auf komfortable Weise näher bringen.

Standortskunde und waldökologisches Wissen muss angesichts der großen zukünftigen Herausforderungen weiterhin gefördert werden!

Möchten Sie eine Übersicht über alle bisher erschienenen Artikel erhalten, so klicken Sie bitte auf „Suchen“, ohne im Suchfenster einen Begriff eingegeben zu haben.

Suchergebnisse
Heft/Art. Titel Autor Datei
heft_nr titel autor
1 Die Waldstandorte des nördlichen Härdtsfeldes (Nordostalb): 1. Einführung G. Schlenker
1 Die Waldstandorte des nördlichen Härdtsfeldes (Nordostalb): 2. Landschaft und geologischer Aufbau S. Müller
1 Die Waldstandorte des nördlichen Härdtsfeldes (Nordostalb): 3. Die Waldböden des nördl. Härdtsfeldes S. Müller
1 Die Waldstandorte des nördlichen Härdtsfeldes (Nordostalb): 4. Waldgeschichtliche Untersuchungen im nördl. Härdtsfeld H. Jänichen
1 Die Waldstandorte des nördlichen Härdtsfeldes (Nordostalb): 5. Regionalgesellschaft, Standortsgesellschaften und Bodenvegetationstypen G. Schlenker
1 Die Waldstandorte des nördlichen Härdtsfeldes (Nordostalb): 6. Die Standortseinheiten S. Müller, G. Schlenker, O. Sebald
1 Die Waldstandorte des nördlichen Härdtsfeldes (Nordostalb): 7. Die ökologischen Artengruppen O. Selbald
1 Die Waldstandorte des nördlichen Härdtsfeldes (Nordostalb): 8. Zur waldbaulichen Auswertung:
1 a) Die waldbauliche Behandlung der Standortseinheiten im oberen Revier des Forstamtes Kapfenburg B. Villinger
1 b) Die feuchten Waldstandorte des Forstamtes Bopfingen F. Geiger
1 c) Die Meliorationsversuche von Forstmeister Albert Hofmann auf Feuersteinschutt im Forstamt Aalen W. Koch
1 Die Waldstandorte des nördlichen Härdtsfeldes (Nordostalb): Anlage 1: Schematischer geologisch-bodenkundlicher Schnitt durch den Forstbezirk Kapfenburg SW S. Müller
1 Anlage 2: Floristische, morphologische und bodenkundliche Erkennungsmerkmale der Standortseinheiten S. Müller, O. Sebald, G. Schlenker
1 Anlage 3: Aufnahmelisten O. Sebald
1 Anlage 4: Anregungen für die waldbauliche Auswertung der Standortsgliederung
2 Zusammenhang zwischen Bodenvegetation und Bodenazidität: I. Vorwort und Einleitung S. Schönhar
2 Zusammenhang zwischen Bodenvegetation und Bodenazidität: II. Allgemeine Angaben über das Untersuchungsgebiet 1. Topographie, Geologie und Klima 2. Boden- und Waldverhältnisse S. Schönhar
2 Zusammenhang zwischen Bodenvegetation und Bodenazidität: III. Auswahl der zu untersuchenden Faktoren und der Untersuchungsobjekte 1. Beschränkung auf Bodenazidität und Pufferkraft 2. Ausschaltung der übrigen Faktoren 3. Gruppierung der Pflanzenarten nach ihren Aziditätsansprüchen auf Grund floristisch-statistischer Erhebungen und vortastender pH-Messungen 4. Auswahl von Laubwaldgesellschaften mit verschiedenen Aziditätsansprüchen 5. Die Versuchsflächen unter Laubholzbestockung 6. Auswahl von vergleichbaren Versuchsflächen unter künstlicher Fichtenbestockung S. Schönhar
2 Zusammenhang zwischen Bodenvegetation und Bodenazidität: IV. Untersuchungsmethoden 1. Messung der aktuellen Bodenazidität 2. Bestimmung der Pufferkraft des Bodens S. Schönhar
2 Zusammenhang zwischen Bodenvegetation und Bodenazidität: V. Ergebnisse der ökologischen Untersuchungen in Laubholzbeständen 1. Jahreszeitliche Schwankungen der Bodenazidität 2. Die Beziehungen zwischen der Bodenazidität und der floristischen Zusammensetzung der Versuchsflächen 3. Vertikale Änderung der Säuremenge im Boden und deren Einfluß auf die Bodenvegetation 4. Die Pufferkraft der Böden S. Schönhar
2 Zusammenhang zwischen Bodenvegetation und Bodenazidität: VI. Ergebnisse der Untersuchungen in Fichtenbeständen 1. Der Einfluß der standortsfremden Fichten auf Bodenvegetation und Böden 2. Beziehungen zwischen der Bodenazidität und der floristischen Zusammensetzung der Versuchsflächen unter Fichtenbeständen im Vergleich zu den im Laubwald gefundenen Korrelationen 3. Pufferkraft der Böden unter Fichtenreinbestand S. Schönhar
2 Zusammenhang zwischen Bodenvegetation und Bodenazidität: VII. Zusammenfassung S. Schönhar
2 Zusammenhang zwischen Bodenvegetation und Bodenazidität: Anhang S. Schönhar
3 2. Landschaft, Klima, Geologie und Boden im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst G.A. Krauß und R. Olberg
3 3. Die natürliche Regionalgesellschaft im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst G.A. Krauß und R. Olberg
3 4. Die Waldentwicklung in geschichtlicher Zeit Erbgraf Maximilian von Waldburg zu Wolfegg-Waldsee im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst
3 5. Das Alter der Zeiler Missen im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst R. Hauff
3 6. Die Standortseinheiten im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst R. Hauff, J. Koch, R. Olberg und S. Schönhar
3 7. Die Regenwurmbesiedlung in den verschiedenen Standortseinheiten im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst G. Ronde
3 8. Die ökologischen Artengruppen im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst S. Schönhar
3 1. Die Umstellung vom Fichten-Kahlschlagsbetrieb auf eine standortsgemäße Waldwirtschaft im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst V. Moosmayer
3 2. Weitere Differenzierung der waldbaulichen Behandlung auf Grund der neuen Standortsgliederung im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst V. Moosmayer und G.A. Krauß
3 3. Wachstum der Fichtenbestände auf zwei sich nahestehenden Standortseinheiten im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst V. Moosmayer und J. Koch
3 4. Zusammenfassung V. Moosmayer
3 Waldbilder aus Zeil im Fürstl. Waldburg-Zeil’schen Forst
3 Zur Wuchsbezirksgliederung in Oberschwaben (Mitteilung aus der Arbeitsgemeinschaft „Oberschwäbische Fichtenreviere“) R. Hauff
4 Untersuchungen über das Ertragsvermögen der Hauptholzarten im Bereich verschiedener Standortseinheiten des Württembergischen Neckarlandes (mit 9 Tabellen und 11 Abbildungen, darunter 1 Farbtafel) M. Günther
4 Orientierende Untersuchungen über die Wuchsleistung von Fichtenbeständen im Bereich der wichtigsten Standortseinheiten des Wuchsbezirks „Waldenburger Berge“ (Schwäbisch-Fränkisches Keuperbergland). (Mit 7 Tabellen und 4 Abbildungen) E. Hasenmaier
4 Untersuchungen über das Wachstum von Fichtenbeständen im Bereich verschiedener Standortseinheiten des Nördlichen Oberschwaben (mit 7 Tabellen und 11 Abbildungen) J. Koch
4 Die Wuchsleistungen der Fichte und Buche auf den wichtigsten Standortseinheiten im Forstamt Königsbronn (Nordostteil der Schwäbischen Alb). (Mit 10 Tabellen und 9 Abbildungen) U. Moosmayer
4 Die Abhängigkeit der Sturmgefährdung von den Bodenverhältnissen (Beobachtungen in Fichten-Reinbeständen der Waldenburger Berge). E. Hasenmaier
4 Nachwort Heft 4 Kirschner/Schlenker
5 Pollenanalytische Beiträge zur nachwärmezeitlichen Waldgeschichte des Schwäbisch-Fränkischen Waldes (mit 1 Abbildung und 7 Tabellen) R. Hauff
5 Die Holzarten des Schwäbisch-Fränkischen Waldes zwischen 1650 und 1800 (mit 1 Abbildung, 1 farbigen Karte und 2 Tabellen) H. Jänichen
5 Die neuere Forstwirtschaft im Schwäbisch-Fränkischen Wald und ihre Rückwirkungen auf das Holzartengefüge Forstmeister Wörner
6 Waldbau auf Oberem Buntsandstein im Forstbezirk Neckarschwarzach (Kleiner Odenwald) (mit 13 Abbildungen) E. Sauer
6 Natürliche Waldgesellschaften und Waldstandorte des Winterhauchs (Südöstlicher Odenwald) (mit 6 Tabellen und 2 Abbildungen) O. Sebald
6 Forstliche Standortskartierung im Buntsandstein-Hochschwarzwald (mit 22 Abbildungen und 1 Tabelle) R. Jahn
6 Pollenanalytische Untersuchungen aus dem Forstbezirk Schönmünzach (mit 4 Tabellen) R. Hauff
6 Ein Beitrag zur Frage der Anfälligkeit verschiedener Pappelarten und Pappelsorten gegen Dothichiza populea (mit 5 Tabellen und 1 Abbildung) S. Schönhar
6 Versuche mit Pappel-Setzstangen auf schweren Mergel-Tonböden des Gipskeupers (mit 4 Abbildungen) G. Schlenker
6 Mitteilungen und Hinweise der Schriftleitung Heft 5
6 Abbildungen Heft 5
7 Zur ertragskundlichen Auswertung der Standortsgliederung im Ostteil der Schwäbischen Alb H.-U. Moosmayer
7 Zur Ausbreitung der Fichte im Nordschwarzwald O. Feucht
8 I. Erste Auswertung der 1948 bis 1953 in Nordwürttemberg angelegten Beobachtungsflächen
8 Ergebnisse von Pappelsorten-Vergleichsversuchen O. Sebald
8 Beobachtungen über den jahreszeitlichen Verlauf von Belaubung, Entlaubung und Dickenwachstum bei verschiedenen Pappelsorten O. Sebald
8 Über einige Versuche zur Entwicklung einer neuen optischen Bodenuntersuchungsmethode J. Werner
8 Zur Entstehung der Terra fusca (= Brauner Karbonatboden) auf der Schwäbischen Alb) J. Werner
8 Vergleichende bestands- und ertragsgeschichtliche Untersuchungen in Fichtenbeständen und Fichten-Buchen-Tannen-Mischbeständen der Hochlagen des Südlichen Schwarzwaldes W. Drescher
8 Zur Behandlung der Steppenheidewälder R. Lohrmann
8 Meliorationsversuche mit verschiedenen Holzarten im Forstbezirk Hohenberg (Schwäbisch-Fränisches Keuperbergland) H.-U. Moosmayer und E. Schairer
8 Referate und Kleine Mitteilungen Heft 8
8 Nachruf Heft 8
8 Abbildungen Heft 8
9 Zum Problem der Einordnung klimatischer Unterschiede in das System der Wandstandorte Baden-Württembergs G. Schlenker
9 Drei neue Pollenprofile aus Nord- und Südwürttemberg R. Hauff
9 Die buchenzeitlichen Pollenprofile aus Nord- und Südwürttemberg R. Hauff
9 Entwurf einer Karte der Regionalgesellschaften für die Wuchsgebiete Neckarland (württembergischer Teil) und Schwäbische Alb G. Schlenker und R. Hauff
9 Farbbilder typischer Waldboden-Profile des Nordschwarzwaldes R. Jahn
9 Standortsgliederung für die Wuchsbezirksgruppe „Nördliche Ostalb“ G. Mühlhäußer
9 Standortsgliederung für die Wuchsbezirksgruppe „Buchen-Tannenwald des Keuperberglandes“ G. Mühlhäußer
9 Untersuchungen über den Nährstoff- und Wasserhaushalt verschiedener Standortseinheiten des Wuchsgebiets Neckarland E. Schairer
9 Untersuchungen über den Wasserhaushalt verschiedner Waldböden im Trockenjahr 1959 K. Glatzel
9 Die Legforche (Bergkiefer) im Nordschwarzwald O. Feucht
9 Untersuchungen über die Blattnervaturdichte verschieden alter Pappelklone O. Sebald
9 Theoretische Grundlagen der Forstpflanzenzüchtung I G. Schlenker
9 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 9
9 Abbildungen Heft 9
10 Standortskartierung und Forsteinrichtung (Vortrag bei der Jahresversammlung des Vereins am 9./10. Juni 1960) B. Villinger
10 Die ertragskundliche Auswertung der Standortskarten im Hinblick auf die praktische Forsteinrichtung (Vortrag bei der Jahresversammlung des Vereins am 9./10. Juni 1960) H.-U. Moosmayer
11 Grundzüge der Bodenbildung im württembergischen Keuperbergland S. Müller
11 Funktionen und Abhängigkeiten der Mineralstickstoffanlieferung in Waldböden F.H. Evers
11 Nachwärmezeitliche Pollenprofile aus Baden-Württembergischen Forstbezirken II R. Hauff
11 Die Waldbodenvegetation der Buntsandstein-Standorte des Baar-Schwarzwalds und ihr ökologischer Zeigerwert O. Sebald
11 Beitrag zur Kenntnis der Holzeigenschaften der Oxford-Pappel H. Sachsse
11 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 11
12 Untersuchungen über das Wachstum der Hauptholzarten auf den wichtigsten Standortseinheiten der Mittl. Alb H. Werner
12 Ertragskundlich-standortskundliche Arbeiten in der deutsch-sprachigen Literatur nach 1945 H.-U. Moosmayer
12 Ökologische Artengruppen der Mittleren Alb (Wuchsbezirksgruppen „Nordteil der Mittleren Alb“ und „Mittlere Donaualb“ R. Hauff
12 Vegetationskundliche Beobachtungen an der Tannengrenze G. Buck-Feucht
12 Typische Waldbodenprofile der Schwäbischen Alb (nach Farbaufnahmen von K. Glatzel) S. Müller
12 Standortsgliederung für den Einzelwuchsbezirk „Weinbaugebiet des unteren Neckarlandes“ G. Mühlhäußer
12 Forstsaatgutgewinnung und Forstpflanzenzüchtung in Großbritannien H. Gonser
12 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 12
13 Versuch einer waldbaulichen Auswertung der Standortskartierung im Virngrund (Nordwürttemberg) E. Hasenmaier
13 Synopsis of site science in Baden-Württemberg and summary of the paper: „Silvicultural evaluation of site classification in Virngrund (North Württemberg)“ B.V. Barnes
13 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 13
14 Über das Wachstum der grünen Douglasie im Muschelkalkgebiet des hinteren Baulandes (Regierungsbezirk Nordbaden) H. Dertinger
14 Die Bedeutung der Stickstoff-Form für Wachstum und Ernährung der Pflanzen, insbesondere der Waldbäume Fr. H. Evers
14 Typische Waldbodenprofile der südwestdeutschen Gäulandschaften (nach Farbaufnahmen von K. Glatzel, R. Jahn und K.E. Rehfuess) S. Müller
14 Typische Waldböden in der Schichtstufenlandschaft zwischen Neckar und Klifflinie K.E. Rehfuess
14 Ökologische Artengruppen für den Wuchsbezirk ‚Oberer Neckar’ O. Sebald
14 The use of ecological species groups in site classification in Baden-Württemberg and summary of the paper: Ecological species groups of the Upper Neckar Growth District B.V. Barnes
14 Das Vorkommen von Wurzelkeimen in den Sproßachsen verschiedener Populus-Sorten H.J. Braun und G. Schlenker
14 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 14
15 Zur Regionalgliederung im Saarland A. Wagner
15 Pollenanalytische Untersuchungen im Saar-Hügelland R. Hauff
15 Waldbau und Landschaftspflege in der Mittleren Alb H. Oehler
15 Humuschemische Untersuchung eines Buchen-Rohhumus mittels mikroskopischer Methoden U. Babel
15 Die Bodenvegetation älterer Fichtenbestände auf aufgeforsteten Schafweiden der Mittleren Alb R. Hauff
15 Veränderungen in der Waldbodenvegetation durch Düngungsmaßnahmen H. Dieterich
15 Jüngste Ergebnisse des Pappelprobeanbaus 1951 in Bayern F. Elsner
15 Erfahrungen mit der Rochester-Pappel in schattigen Bachtälchen H. Werner und H. Dagenbach
15 Experimentelle Untersuchungen über das Verhalten von Forstpflanzen gegenüber Licht und Schatten als Grundlagenerhebung für die Standorts- und Rassenwahl J. Barner
15 Stoffproduktion, Sproß/Wurzel-Verhältnis, Chlorophyllgehalt und Blattfläche von Jungpappeln H. Lieth, D. Osswald und H. Martens
15 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 15
16 Die ertragskundlich-standortskundliche Auswertung der Forsteinrichtungsgrundlagen, dargestellt am Beispiel der nordwürttembergischen Fichtenbestände H.-U. Moosmayer
16 Oberforstdirektor a. D. Walter Hornung und Oberstudienrat a. D. Dr. Rudolf Hauff fünfundsiebzigjährig
16 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 16
17 Die Ausbreitung der Fichte im Hornisgrinde-Kniebis-Murggebiet des Nordschwarzwalds bis etwa 1800 H. Hausburg
17 Nachwärmezeitliche Pollenprofile aus baden-württembergischen Forstbezirken III R. Hauff
17 Ein neues Pollenprofil aus dem Forstbezirk Bonndorf H. Dieterich
17 Die buchenzeitlichen Pollenprofile aus den Wuchsgebieten „Schwarzwald“ und „Baar-Wutach“ R. Hauff
17 Zur Geschichte der Sägmühlen im Mittelalter mit Ausblicken auf die Bestockungsgeschichte südwestdeutscher Wälder H. Jänichen
17 Standortskartierung im Baarschwarzwald und in der Baar E. Seger
17 Kohlenstoffbezogene Nährelementverhältnisse (C/N, C/P, C/K, C/Ca) zur Charakterisierung der Ernährungssituation in Waldböden F.H. Evers
17 Grundzüge und Arbeitsgebiete der standortskundlichen Forschung am Institut für Bodenkunde und Standortslehre zu Tharandt aus der Zeit von 1945 bis 1965 H.J. Fiedler und W. Hunger
17 Die Bedeutung der Frühteste für Waldbau und Forstpflanzenzüchtung H. Schmidt-Vogt
17 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 17
18 Experimentelle Prüfung von Waldbodenpflanzen auf ihre Ansprüche an die Form der Stickstoffernährung W. Bogner
18 Weitere Kulturversuche mit variierter Stickstoff-Form und abgestufter Azidität W. Bogner und H. Dieterich
18 Die Zusammenhänge zwischen Stickstoff-, Phosphor- und Kalium-Mengen (in kg/ha) und den C/N-, C/P- und C/K-Verhältnissen der Oberböden von Waldstandorten F.H. Evers, W. Schöpfer und J. Mikloss
18 Die Beeinflussung des Regenwurmbesatzes in Waldböden durch Düngungsmaßnahmen W. Bilger
18 Die Bedeutung der Bodenkarte 1:25.000 für die forstliche Standorterkundung, dargestellt am Blatt Landsberg/Lech K. Kreutzer
18 Untersuchung zur Wuchsleistung der Baumarten Eiche, Buche und Fichte auf den wichtigsten Standortstypen der Forstämter Lebach, St. Wendel und Neunkirchen U. Hoenisch
18 Artspezifische „innere Kalender“ für die Züchtungsarbeit? G. Schlenker
18 Zum Verhalten einiger Kohlenhydrate in Blättern und Rinden der Pappelsorten Oxford, Rochester und Androscoggin K. Jeremias
18 Die Veränderungen des Fettgehaltes in den Rinden der Pappelsorten Oxford, Rochester und Adroscoggin im Verlaufe eines Jahres K. Jeremias
18 Versuche mit Tannen-Großpflanzen H. Gonser
18 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 18
18 Bisherige Veröffentlichungen in den Mitteilungen (Heft 1 - 18) geordnet nach den Heften 1 - 18 und Autoren
19 Rofäule-Untersuchungen in der Abteilung Botanik und Standortskunde der baden-württembergischen forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt G. Schlenker
19 Ernährungszustand und Kernfäulebefall älterer Fichtenbestände auf der Schwäbischen Alb K. E. Rehfuess
19 Untersuchungen über das Vorkommen von Rotfäulepilzen in Fichtenbeständen der Schwäbischen Alb S. Schönhar
19 Nachwärmezeitliche Pollenprofile aus baden-württembergischen Forstbezirken. IV. Folge R. Hauff
19 Beziehungen makromorphologischer Merkmale von Humusprofilen zu der Behandlung und zur Vegetation von Kahlschlagflächen U. Babel
19 Begründung und Pflege der Schwarzwald-Höhenforche H. Oehler
19 Speicherungsphysiologische Untersuchungen bei Picea abies und Sequoiadendron giganteum K. Jeremias
19 Untersuchungen über die Auswirkungen des Fichtenreinanbaus auf Parabraunerden und Pseudogleye des Neckarlandes Arbeitskreis „Fichte und Boden“
19 Jugendwachstum verschiedener Pappelsorten im Populetum Reichenberg H. Werner
19 Einführung G. Schlenker
19 Standort und Bestockung H. Dieterich und S. Müller
19 Humusmorphologie und Bodengefüge P. Benecke und U. Babel
19 Chemische Untersuchung oberflächennaher Bodenbereiche Fr. H. Evers
19 Wasser und Luft im Jahresablauf H.P. Blume und H. Dieterich
19 Wasserbewegung und Wasserbilanz H.P. Blume, K.O. Münnich und U. Zimmermann
19 Zusammenfassung und Folgerungen für die forstliche Standortsbewertung Schlenker, Babel und Blume
19 English Summary Burton V. Barnes
19 Professor Dr. Dr. h. c. G. A. Krauß …
19 Dr. h. c. Otto Feucht 90 Jahre alt
19 Verlag Eugen Ulmer 1868-1968
19 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 19
20 Untersuchungen über die Ausbreitung von Fomes annosus (Fr.) Cooke in Fichtenbeständen 1. Generation auf ehemaligen landwirtschaftlichen Nutzflächen S. Schönhar
20 Untersuchungen über die Einflüsse des Standorts und der Bestandesverhältnisse auf die Rotfäule (Kernfäule) in Fichtenbeständen der Mittleren Alb H. Werner
20 Makromyzetenflora und Kernfäulebefall älterer Fichtenbestände auf der Schwäbischen Alb H. Haas
20 Die Auswirkungen der Laubholz- bzw. Fichtenbestockung auf den Regenwurmbesatz in Parabraunerden und Pseudogleyen des Neckarlandes G. Schlenker
20 Zusammenhänge zwischen den Tagesrhythmen der Bodentemperatur und der Bodenprofilprägung R. Goetz, S. Müller und F. Wacker
20 Zur Kreuzungstechnik bei Waldbäumen H. Dagenbach und U. Hauff
20 Die Wurzelentwicklung einiger Pappelsorten auf verschiedenen Standorten H. Dagenbach
20 Chronik Heft 20
20 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 20
21 Zum Mitteilungsheft 21 (G. Schlenker)
21 Forstliche Standortsklassifizierung in Kanada D. Burger
21 Forest Site Classification in Canada D. Burger
21 Literatur - Bibliography D. Burger
21 Anhang - Appendix D. Burger
21 Oberforstrat a. D. Dr. Reinhold Jahn … H. Genßler
22 Zur Ausbreitung von Fomes annosus und anderer Rotfäulepilze in Fichtenbeständen zweiter Generation S. Schönhar
22 Kernfäulebefall und Ernährungszustand älterer Fichtenbestände (Picea abies Karst.) im Wuchsgebiet „Baar-Wutach“ K.E. Rehfuess
22 Untersuchungen über die Einflüsse des Standorts und der Bestandesverhältnisse auf die Rotfäule (Kernfäule) in Fichtenbeständen der Ostalb H. Werner
22 Zusammenhang zwischen chemischen Bodeneigenschaften und Kernfäulebefall in Fichtenbeständen F.H. Evers
22 Abwehrmechanismen der Fichte gegen den Kernfäuleparasiten Fomes annosus M. Alcubilla
22 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 22
23 Erläuterungen zur Karte der Regionalen Gliederung von Baden-Württemberg. I. Teil (Wuchsgebiete Neckarland und Schwäbische Alb) mit beigelegter farbiger Karte (am Schluß des Heftes) G. Schlenker, S. Müller u. a.
23 Anhang I: Geologisch-bodenkundliche Landschaftstypen, Substrate, Öko-Serien und Bodentypen (angeordnet nach Toposequenzen) G. Schlenker, S. Müller u. a.
23 Anhang II: Klimadaten (Beobachtungszeitraum 1931 bis 1960) G. Schlenker, S. Müller u. a.
23 Genetische Unterschiede im Mineralstoffgehalt der Nadeln junger Fichten (Picea abies (L) Karst.) F.H. Evers
23 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 23
23 Karte der Regionalen Gliederung von Baden-Württemberg
24 Erläuterungen zur Karte der Regionalen Gliederung von Baden-Württemberg II. Teil (Wuchsgebiet Südwestdeutsches Alpenvorland) Anhang I: Geologisch-bodenkundliche Landschaftstypen, Substrate, Öko-Serien und Bodentypen Anhang II: Klimadaten (Beobachtungszeitraum 1931 bis 1960) G. Schlenker, S. Müller u. a.
24 Die Bauhölzer der Heuneburg bei Hundersingen a.d.D. (zugleich ein Beitrag zur Rekonstruktion des Waldes der Hallstattzeit im Altmoränenland Oberschwabens) P. Filzer
24 Zur Verbreitung bakteriotropher Myxobakterien in Waldböden G. Rückert
24 Nährstoffgehalte in Gewässern aus standörtlich verschiedenen Waldgebieten Baden-Württembergs (unter besonderer Berücksichtigung des anorganischen Stickstoffs) W. Bücking
24 Vergleichende Untersuchung wichtiger Holzeigenschaften der Populus trichocarpa Hook „Senior“ H. Sachsse
24 Vegetative Vermehrung der Fichte J. Kleinschmit
24 Dr. Schairer zum 75. Geburtstag F.H. Evers
24 Prof. em. Dr. F. K. Hartmann Gisela Jahn
24 Schicksal und Auftrag – Max Maier und Richard Lohrmann Paul Kirschfeld
24 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 24
25 Forstpflanzenzüchtung in Baden-Württemberg G. Schlenker
25 Ergebnisse 20jähriger Pappelsortenvergleiche H. Werner
25 Dothichiza-Anfälligkeit der verschiedenen Pappelsorten im Populetum Reichenberg H. Dagenbach und G. Schlenker
25 Vergleichende Untersuchungen über die Holzeigenschaften der Pappelklone ‚Rochester’, ‚Harff’ (= ‚Regenerata Deutschland’) und trichocarpa 603 H. Sachse
25 Astigkeitsanalyse eines 40jährigen Stammes des Klons ‚Senior’ der Populus trichocarpa H. Sachse
25 Anlage und Pflege von Samenplantagen (mit einigen Ausführungen über das unterschiedliche Verhalten der Klone) H. Dagenbach
25 Bisherige Erfahrungen mit Plantagen-Saatgut J. Löffler
25 Mineralstoffernährung der Fichte (Picea abies (L.) Karst): Konzentrationseffekte als Folge von Nadelverlusten S.A. Dyrenkov und G. Glatzel
25 Antagonisten gegen den Rotfäule-Erreger Fomes annosus aus dem Wurzelbereich der Fichte (Picea abies) E. Bücking
25 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 25
26 Erläuterungen zur Karte der Regionalen Gliederung von Baden-Württemberg III. Teil (Wuchsgebiet Schwarzwald) Anhang I: Geologisch-bodenkundliche Landschaftstypen, Substrate, Öko-Serien und Bodentypen Anhang II: Klimadaten (Beobachtungszeitraum 1931 bis 1960) G. Schlenker, S. Müller u. a.
26 Nachwärmezeitliche Pollenprofile aus baden-württembergischen Forstbezirken V. Folge R. Hauff
26 Erste Ergebnisse eines Douglasien-Sortierversuchs (7 Jahre nach der Pflanzung) H. Dagenbach
26 Die Verarmung der Unkrautflora und einige Gedanken zu ihrer Erhaltung (mit besonderer Berücksichtigung des Wallis) R. Waldis-Meyer
26 Prof. Dr. Hans Jänichen B. Villinger
26 25 Jahre Verein (Vortrag bei der Tagung am 18.3.1977 in Stuttgart-Hohenheim) Verstorbene Mitglieder B. Villinger
26 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 26
27 Standort und Fomes-Befall der Fichte (Picea abies [L.] H. Karsten) G. Schlenker und G. Mühlhäußer
27 Die Pilzflora in rotfäulebefallenen Fichten-Durchforstungsbeständen auf der Schwäbischen Alb H. Haas
27 Eine standortskundlich-ertragskundliche Untersuchung aus dem Wuchsgebiet Baar-Wutach und ihr Vergleich mit früheren Arbeiten H.U. Moosmayer
27 Theorie und Praxis der Waldtypenlehre in der Sowjetunion P. Kirschfeld
27 Pollenanalytische Untersuchungen in der Traufzone der Südwestalb R. Hauff
27 Standort und Wurzelbildung. Untersuchungen im ehemaligen Forstbezirk Mühlheim (Südwestliche Donau-Alb) V. Götz
27 Veränderungen in der Waldbodenvegetation durch Düngung mit Müll-Klärschlamm-Kompost V. Roether und O. Schwarz
27 Pflege von Wacholderheiden auf der Münsinger Alb V. Götz
27 English Summary: The care of Juniper-heaths of the Münsingen Alb
27 Das Feldflora-Reservat auf dem Beutenlay bei Münsingen G. Schlenker und G. Schill
27 Über bleibende Differenzierungen im Mineralstoffgehalt der Nadeln bei verschiedenen Klonen der Fichte (Picea abies [L.] H. Karsten) F.H. Evers
27 Sind Langners Warnungen vor dem Plantagen-Saatgut gerechtfertigt? G. Schlenker
27 Gedenken an Gustav Adolf Krauß Verstorbene Mitglieder Karl Kreutzer
27 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 27
28 Beitrag zum römerzeitlichen Bild des Schwäbisch-Fränkischen Waldes U. Körber-Grohne
28 Oberflächenverdichtung bei Parabraunerden aus Lößlehm nach Einsatz schwerer Holzbringungsmaschinen R. Leutz, H. Schaak und M. Wiebel (unter Mitarbeit von W. Bücking, G. Mühlhäußer und S. Müller)
28 Vergleich standortskundlicher Klassifikationsverfahren für ökologische Kartierungen in Wäldern K. Kreutzer und G. Schlenker
28 Kanadische Methoden der Standortskartierung im Vergleich mit südwestdeutschen Verfahren (Ergebnisse einer Studienreise) S. Müller
28 Anwendungsmöglichkeiten landschaftsgeschichtlicher Erkenntnisse auf die Bodengliederung von Standortskartierungen (Parallele Entwicklungen in Südostaustralien und Südwestdeutschland) S. Müller und D.C. van Dijk
28 Stellungnahme zu G. Schlenker: „Sind Langners Warnungen vor dem Plantagensaatgut gerechtfertigt?” W. Langner
28 Richtigstellung (G. Schlenker)
28 Verstorbene Mitglieder
28 Wilhelm-Leopold-Pfeil-Preis für Prof. Dr. Gerhard Schlenker H. Dieterich
28 Leitender Forstdirektor a. D. Walter Hornung … B. Villinger
28 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 28
29 Oberbodenstörungen nach Weide und Streunutzung English Summary: Topsoil Disturbances Following Grazing and Litter Removal S. Müller
29 Humusmorphologische Untersuchungen in Nadelholzbeständen mit Wuchsstörung U. Babel
29 Nachwärmezeitliche Pollenprofile in Baden-Württemberg (Tabelle und Karte) H. Dieterich
29 Ein Pollenprofil vom Westrand des Südschwarzwalds R. Hauff
29 Die Weißtanne im Forstbezirk Herrenberg C. Schirmer
29 Genetische oder physiographische Einheiten der Bodenkartierung? – Erfahrungen bei der Forstlichen Standortskartierung in Baden-Württemberg S. Müller
29 Kulturversuche an azidophytischen Waldbodenpflanzen mit variierter Stickstoff-Menge und Stickstoff-Form. I. Beschreibung der Versuchsanlage und des Wuchsverhaltens einiger untersuchter Arten W. Bücking
29 H. Dieterich
29 Beziehungen einiger Standortsweiser-Pflanzen zu chemisch-analytischen Kennwerten des Oberbodens W. Bücking und
29 Einengung und Erweiterung der genetischen Variabilität durch waldbauliche und züchterische Maßnahmen G. Schlenker
29 Referat über die Verhandlungen der 5. Internat. Konferenz über Probleme der Wurzel- und Kernfäule von Koniferen E. Bücking
29 Schonwälder in Baden-Württemberg W. Bücking
29 OR-Biologierat Dr. Hermann Dieterich … F.H. Evers
29 Zum 90. Geburtstag von Dr. Rudolf Hauff B. Villinger
29 Verleihung des Franz v. Baur-Preises an Ltd. Forstdirektor Dr. Evers W. Bücking
29 Verstorbene Mitglieder
29 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 29
30 Die Forstliche Standortskarte 1:10.000 nach dem baden-württembergischen Verfahren (mit farbigem Musterkarten-Ausschnitt) G. Mühlhäußer unter Mitwirkung von W. Hübner und G. Stummer
30 Geomorphologisch-pedologische Landschaftsgliederung als Hilfsmittel angewandter Boden- und Standortskartierungen S. Müller
30 Entwicklung und Zustand der Aufforstungsbestände an Rechberg und Stuifen (Wuchsbezirk Bergland bei Schwäbisch Gmünd) H.-U. Moosmayer
30 Untersuchungen zur Bedeutung der Mykorrhiza in älteren Laub- und Nadelwaldbeständen des Südwestdeutschen Keuperberglandes I. Kottke und R. Agerer
30 Kulturversuche an azidophytischen Waldbodenpflanzen mit variierter Stickstoff-Menge und Stickstoff-Form. II. Nährelementgehalte kultivierter Pflanzen im Vergleich zu Freilandpflanzen W. Bücking
30 Die Erlensamenplantage „Oberrheinisches Tiefland“ und ihre Nachkommenschaft H. Dagenbach und G. Schlenker
30 Dr. Schairer … Chronik
30 Prof. Dr. Faber 80 Jahre S. Müller
30 Prof. Dr. Dr. h.c. Prodan 70 Jahre H.-U. Moosmayer
30 Prof. Dr. Siegfried Müller 65 Jahre G. Mühlhäußer
30 Verstorbene Mitglieder
30 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 30
31 Versuche mit Klärschlamm in einem Laubwald-Ökosystem auf Feinlehm (I) A. Zur Anlage des Klärschlammversuchs Langenau/Holzkirch F.H. Evers, E. E. Hilderand, A. Kobel-Lamparski und B. Peter
31 Versuche mit Klärschlamm in einem Laubwald-Ökosystem auf Feinlehm (I) B. Bodenphysikalische Aspekte der Klärschlammausbringung im Wald von E. E. Hildebrand F.H. Evers, E. E. Hilderand, A. Kobel-Lamparski und B. Peter
31 Versuche mit Klärschlamm in einem Laubwald-Ökosystem auf Feinlehm (I) C. Die Wirkung von Klärschlamm auf Bodenfauna und Morphologie des Oberbodens eines Buchenwaldes F.H. Evers, E. E. Hilderand, A. Kobel-Lamparski und B. Peter
31 Ergebnisse niederschlagsanalytischer Untersuchungen in südwestdeutschen Nadelwaldbeständen. Eine Übersicht F.H. Evers
31 Holzbestimmungen aus dem latènezeitlichen Schacht der Viereckschanze von Fellbach-Schmiden U. Körber-Grohne
31 Zusammenhänge zwischen Bodentemperatur und Horizontbildung in südwestdeutschen Böden R. Götz … unter Mitwirkung von H. Maurer und S. Müller
31 Kulturversuche an azidophytischen Waldbodenpflanzen mit variierter Stickstoff-Menge und Stickstoff-Form. III. Versuche mit Vaccinium myrtillus und Vaccinium vitis-idaea W. Bücking
31 Dr. Rudolf Hauff … Chronik
31 Dr. Ernst J. Schreiner …
31 Karl-Eugen Kirschner 90 Jahre
31 Verstorbene Mitglieder
31 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 31
32 Erläuterungen zur Karte der Regionalen Gliederung von Baden-Württemberg. IV. Teil (Wuchsgebiet Baar-Wutach) Anhang I: Geologisch bodenkundliche Landschaftstypen, Substrate, Öko-Serien und Bodentypen (meist in Toposequenzen) im Wuchsgebiet Baar-Wutach Anhang II: Klimadaten (Beobachtungszeitraum 1931 bis 1960) Anhang III: Flächenanteile der Standortseinheiten in den Einzelwuchsbezirken 5/01-5/04 des Wuchsgebietes Baar-Wutach G. Schlenker, S. Müller u.a.
32 Vergleich alter und neuer Wald-Vegetationsaufnahmen im Forstbezirk Kirchheim unter Teck G. Buck-Feucht
32 Der Einfluß der Strukturschädigung von Feinlehmen auf die Wurzelentwicklung zweier Fichtenklone E. E. Hildebrand
32 Wurzelbildung von Douglasien auf Pseudogleyen im Nördlichen Oberschwaben K. v. Wilpert
32 Boden-, ernährungs- und ertragskundliche Untersuchungen in einem stark geschädigten Fichtenbestand des Buntsandstein-Schwarzwaldes F.H. Evers, E. E. Hildebrand, G. Kenk und W. L. Kremer
32 Isoenzym-Untersuchungen als Arbeitsmethode der Forstpflanzenzüchtung S. Schroeder
32 Karl Eugen Kirschner … Chronik
32 Otto Linck … T. von der Kall
32 Verstorbene Mitglieder
32 Abteilung Botanik und Standortskunde von Weilimdorf nach Freiburg verlegt F.H. Evers
32 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 32
32 Bisherige Veröffentlichungen in den Mitteilungen I Geordnet nach den Heften und Autoren 1-31
33 Professor Dr. Siegfried Müller 70 Jahre F.H. Evers, H. U. Moosmayer, G. Mühlhäußer und G. Schlenker
33 Höhenstufen, Klimatypen und natürliche Bewaldung. Vorschläge für eine künftige Überarbeitung des klimatologisch-vegetationskundlichen Sektors der Regionalen Gliederung von Baden-Württemberg G. Schlenker
33 Fortschritte in der regionalen und vertikalzonalen Gliederung des Wuchsgebietes Schwarzwald – ein Zwischenbericht W. Hübner und G. Mühlhäußer
33 Regionale Vergleiche zum Wachstum der Buche in Baden-Württemberg H. U. Moosmayer
33 Die Beurteilung des Wasserhaushaltes bei der landbaulichen Standortskartierung in Baden-Württemberg F. Weller
33 Braunerden auf Schotterterrassen im Alpenvorland unter Gründland, Fichten-Erstaufforstung und altem Wald J. Brückner, K. E. Rehfuess und F. Makeschin
33 Streuanlieferung und Rückführung einiger Makroelemente mit der Streu in Buchen- und Fichtenwald-Ökosystemen des Schönbuchs W. Bücking
33 Biotop- und Artenschutz in Forsteinrichtung und Forstbetrieb H. Volk
33 Untersuchungen über das Vorkommen pilzlicher Parasiten an Feinwurzeln 70-90jähriger Fichten (Picea abies Karst.) S. Schönhar
33 Chemische Zusammensetzung und fungistatische Wirkung gegenüber Heterobasidion von Wurzelbast- und –holz der Fichte (Picea abies [L.] Karst.) in Abhängigkeit vom Standort M. Alcubilla, R. Heibl und K. E. Rehfuess
33 Versuche mit Klärschlamm in einem Laubwald-Öko-System auf Feinlehm (II) Die Wirkung von Klärschlamm auf Boden- und Sickerwasserchemismus, Bodenvegetation und Blattstreu G. Trefz-Malcher, E. E. Hildebrand und F.H. Evers
33 Seuchenhygienische Untersuchungen zur Problematik der Klärschlammausbringung in Waldbeständen W. Philipp und D. Strauch
33 Professor Dr. Albrecht Faber … Chronik
33 Verstorben
33 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 33
34 Dr. Fritz-Helmut Evers 60 Jahre H. U. Moosmayer
34 Vergleich des Verformungsverhaltens von Schlufflehm und lehmigem Sand nach praxisnaher Befahrung im Zustand der Frühjahrsfeuchte R. Hansknecht, E. E. Hildebrand, R. Hofmann
34 Stoffdeposition und Sickerwasserbefrachtung im Schönbuch W. Bücking
34 Die ökologischen Artengruppen nach Schönhar 1954/1988 W. Hübner
34 Bioturbation in Waldböden. Zusammenfassung der Meßergebnisse in süddeutschen Bannwäldern S. Müller, W. Bücking
34 Referat über Untersuchungen im Stadtwald Ettlingen (Nördliches Schwarzwaldvorland) mit ergänzenden Hinweisen auf Beobachtungen in anderen Landschaften.
34 Bodenbiologische Untersuchungen in südwestdeutschen Wäldern. G. Schlenker, M. Schreiber
34 Nährelementversorgung von Fichten (Picea abies Karst.) und Tannen (Abies alba Mill.) im gleichen Bestand E. Aldinger
34 Vergleich der Nachkommenschaften von Weidbuchen und Buchen-Beständen der Schwäbischen Alb. Ergebnisse der Pflanzschulphase H. Dagenbach, A. Franke, U. Hauff
34 Die Isoenzym-Variation der Weißtanne (Abies alba Mill.) 16 europäischer Provinienzen S. Schroeder
34 Prof. Dr. Hans Ulrich Moosmayer 60 Jahre G. Mühlhäußer
34 Gerhard Mühlhäußer 60 Jahre H. U. Moosmayer
34 Erinnerung an G. A. Krauß H. U. Moosmayer
34 Verstorbene Mitglieder
34 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 34
35 Professor Gerhard Schlenker 80 Jahre H.-U. Moosmayer, G. Mühlhäußer, F.H. Evers, W. Bücking
35 Schriften von Gerhard Schlenker
35 Überprüfung waldwachstumskundlicher Auswertungen von Standortsgliederungen anhand neuerer Daten aus Versuchsflächen H.U. Moosmayer, M. Ripberger
35 Zur Frage der Veränderung der natürlichen Waldgesellschaften am Beispiel der montanen und hochmontanen Höhenstufe des westlichen Nordschwarzwaldes G. Jahn, G. Mühlhäußer, W. Hübner, W. Bücking
35 Wurzelbilder einiger Baumarten auf Tonböden des Einzelwuchsbezirks „Weinbaugebiet von Stuttgart, Maulbronn und Heilbronn“ F. Schumacher …, E. Hasenmaier, G. Mühlhäußer
35 Untersuchungen über das Vorkommen mikroskopischer Pilze in Feinwurzeln optisch gesunder Fichten (Picea abies Karst.) auf verschiedenen Standorten D. Kattner, S. Schönhar
35 Zur Mineralverwitterung in der pleistozänen Schichtenfolge des Osterzgebirges und ihrer Böden K. Thalheim, H.J. Fiedler
35 Wirkungen der Stoffdeposition aus der Atmosphäre auf Waldböden K.E. Rehfuess
35 Ferretisierte Paläoböden im Einzugsgebiet der Goldshöfer Sande S. Müller
35 Ergebnisse langfristiger Streufall-Untersuchungen in einem alten Fichten-Düngungsversuch des Buntsandstein-Schwarzwaldes F.H. Evers
35 Erhaltung forstlicher Genressourcen in Baden-Württemberg A. Franke
35 90 Jahre Waldschutzgebiete W. Bücking
35 Anstöße zu Naturschutz Prof. Dr. Schlenker – ein Leben für den Naturschutz V. Götz
35 Forstpräsident i.R. Bernhard Villinger 80 Jahre alt H.U. Moosmayer
35 Helmut Dagenbach zum 60. Geburtstag F.H. Evers
35 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 35
36 Verteilungsmuster nadelanalytischer Kennwerte in den Kronen alter Schwarzkiefern M. Heinze, H.J. Fiedler
36 Genetische Untersuchungen an Tannenpopulationen aus der Türkei M. Konnert; A. Franke, Y. Şimşek
36 Bestandesgeschichtliche Untersuchungen in geschädigten Hochlagenbeständen des Südwest-Schwarzwaldes P. Gürth, M. Köhler
36 Die Vegetation des Bannwaldes “Wilder See – Hornisgrinde” am Ruhestein, Nordschwarzwald Th. Wolf
36 Liste der Waldschutzgebiete in Baden-Württemberg 1992 W. Bücking
36 Dr. Martin Günther … H.-U. Moosmayer
36 Verstorbene Mitglieder
36 Helmut Dagenbach tritt in den Ruhestand G. Mühlhäußer
36 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 36
37 Professor Dr. Hans-Ulrich Moosmayer zum 65. Geburtstag G. Mühlhäußer, F.H. Evers, W. Bücking
37 Gerhard Mühlhäußer zum 65. Geburtstag H.-U. Moosmayer
37 Magnesiummangel, eine verbreitete Erscheinung in Waldbeständen – Symptome und analytische Schwellenwerte F.H. Evers
37 Die Waldböden des Erzgebirges W. Hunger
37 Die Wälder im Feldberggebiet heute. Zur pflanzensoziologischen Typisierung der aktuellen Vegetation Th. Ludemann
37 Textur, Waldstruktur und Naturverjüngung im Bannwald „Napf” A.J. Lopez, W. Bücking
37 Waldgeschichtliche Erhebungen im Forstbezirk Münsingen als Beitrag zur Waldbauplanung R. Schaal
37 Herkunftsprobleme bei Schwarzerle (Alnus glutinosa (L.) Gartn.) gestern und heute A. Franke
37 Zur Ausbildung von Vogelgemeinschaften in Wäldern unter Einfluß von Habitatsstruktur, Nahrung, Konkurrenz und Migration W. Gatter
37 Professor Dr. Gerhard Schlenker… H.-U. Moosmayer
37 Professor Dr. Siegfried Müller… G. Mühlhäußer
37 Schriften von Siegfried Müller (Nachtrag)
37 Verstorbene Mitglieder
37 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 37
38 Marksteine der standortskundlichen Entwicklung in Baden-Württemberg. Ein Gedenkblatt für Gerhard Schlenker, Sigfried Müller und Bernhard Villinger H. U. Moosmayer
38 Wurzeluntersuchung auf Sturmwurfflächen 1990 in Baden-Württemberg E. Aldinger, D. Seemann, V. Konnert
38 Standorts und Sturmwurf 1990 – dargestellt am Östlichen Odenwald und Nordöstlichen Schwarzwald M. Schreiner, E. Aldinger, P. Bantle
38 Zum Meliorativen Waldumbau im Osterzgebirge W. Nebe, R. Gambella, T. Schrader
38 Waldgesellschaften für die Biotopkartierung auf standörtlicher Grundlage W. Bücking, G. Mühlhäußer
38 „Solitärflächen“ – ein Beitrag zur Biodiversität. Floristische und ökologische Analyse der spontanen Vegetation auf Fichten-„Solitärflächen“ M. Beck, W. Bücking
38 Die Wälder im Sulzbachtal (Südwest-Schwarzwald) und ihre Nutzung durch Bergbau und Köhlerei Th. Ludemann
38 Eiben (Taxus baccata L.) im Höllental A. Franke, A. Schuck
38 Gertrud Buck-Feucht zum 85. Geburtstag G. Jahn, W. Bücking, G. Mühlhäußer
38 Verstorbene Mitglieder
38 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 38 Forstliche Standorts- und Vegetationskunde
38 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 38 Naturwaldforschung
38 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 38 Mykologie
38 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 38 Rehwild und Naturverjüngung
38 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 38 Biotoperfassung und Naturschutz
38 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 38 Umweltforschung, Waldschadensforschung
38 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 38 Dendrologie
38 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 38 Neophyten
39 Überarbeitung der Standortskundlichen regionalen Gliederung im Südwestdeutschen Standortskundlichen Verfahren E. Aldinger, W. Hübner, H.-G. Michiels, G. Mühlhäußer, M. Schreiner, M. Wiebel
39 Der Standortswald im Südwestdeutschen Standortskundlichen Verfahren H.-G. Michiels
39 100 Jahre Tannengroßpflanze – naturgerecht oder naturwidrig? E. Hasenmaier
39 Ernährungszustand verschiedener Baumarten auf forstlichen Standortseinheiten der submontanen Höhenstufe im Schwarzwaldvorgebirge H. Rodenkirchen
39 Genetische Inventuren im Bannwald Schwarzahalden. Folgerungen für die Erhaltung genetischer Ressourcen bei Weißtanne (Abies alba Mill.) E. Hussendörfer
39 Faunenstrukturen einiger Bannwälder und vergleichbarer Wirtschaftswälder – Sechs Fallstudien in Baden-Württemberg zu Totholzkäfern, Laufkäfern, Vögeln W. Bücking, U. Bense, J. Trautner, F. Hohlfeld
39 Dr. Fritz-Helmut Evers 70 Jahre H.-U. Moosmayer, G. Mühlhäußer, W. Bücking
39 Verstorbene Mitglieder
39 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 39
40 Vorwort zum Heft 40 W. Bücking, F.-H. Evers, G. Mühlhäußer
40 Forstliche Standortsgliederung der nordelsässischen Rheinebene R. Hauschild
40 Der natürliche Wald – ein Leitbild für den naturnahen Waldbau in der Oberrheinaue? H.-G. Michiels
40 Die Rheinauewälder vor und nach der Rheinkorrektion H. Volk
40 Beziehungen zwischen Zuwachs der Fichte und Standort, Witterung, Kronenzustand auf Standortseinheiten der Ostalb H.-U. Moosmayer, E. Kublin
40 Professor Dr. Hans-Ulrich Moosmayer 70 Jahre
40 Gerhard Mühlhäußer 70 Jahre
40 Verstorbene Mitglieder
40 Schwarzpappeln (Populus nigraL.) in Baden-Württemberg – Überprüfung der Artreinheit von Reliktvorkommen mit Hilfe biochemisch-genetischer Methoden A. Franke
40 Naturnahe Forstwirtschaft und Artenvielfalt der Tiere H. Bogenschütz
40 Naturwälder – Naturwaldforschung W. Bücking
40 Heft 40: Weitere Besprechungen zu den Themenkreisen Waldökologie, Vegetationskunde, Waldgeschichte, Dendrologie
40 Bisherige Veröffentlichungen in den Mitteilungen I Geordnet nach den Heften 1 – 40
40 Bisherige Veröffentlichungen in den Mitteilungen II Geordnet nach Autoren (Hefte 1 – 40)
41 Die Bedeutung der Standortskunde für die naturnahe Waldwirtschaft Eberhard Aldinger
41 Vergleich standortskundlicher Erst- und Zweitkartierungen Martin Schreiner, Gerhard Mühlhäußer, Christian Ulrich
41 Zur Differenzierung der nacheiszeitlichen Vegetationsentwicklung Günther Reichelt
41 Zur jüngeren Vegetationsgeschichte im Hotzenwald (Südschwarzwald): Drei Pollenprofile aus dem Linauer Moos bei Ibach und Untersuchungen zum rezenten Pollenniederschlag Uta Dietz
41 Avifaunistische Untersuchungen im Bannwald “Weisweiler Rheinwald” – Ein Beitrag zur Ermittlung von Leitarten für strukturreiche Wälder in der Oberrheinaue Thomas Ullrich
41 Burton V. Barnes 70 Jahre Eberhard Aldinger, Hans-Ulrich Moosmayer, Gerhard Mühlhäußer, Fritz Helmut Evers, Winfried Bücking, Tom Spies
41 Neuer Vorstand und Geschäftsführung des Vereins Eberhard Aldinger, Matthias Krug
41 Totentafel
41 Die wissenschaftlichen Felder des Vereins – von der Gründung bis heute und in Zukunft Hans-Ulrich Moosmayer
41 Der Verein von einst und jetzt – die Entwicklung der Aufgaben von der Gründung bis heute Gerhard Mühläußer
41 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 41
42 Dr. Winfried Bücking zum 60. Geburtstag Eberhard Aldinger, Fritz Helmut Evers, Hans-Ulrich Moosmayer
42 Standortskartierung im Großherzogtum Luxemburg, Grundlage für eine nachhaltige Forsteinrichtung Jean-Claude Kieffer, Robert Janssens, Frantz Weissen, Marc Wagner
42 Standörtliche Einflüsse auf Wachstumsänderungen der Fichte in Baden-Württemberg Hans-Ulrich Moosmayer, Walter Schöpfer, Edgar Kublin, Ulrich Tuch
42 Untersuchungen zur Vegetations- und Siedlungsgeschichte im Großen und Kleinen Muhr an der Hornisgrinde (Nordschwarzwald) Adam Hölzer, Amal Hölzer
42 Untersuchungen zur genetischen Struktur von Samenerntebeständen und Nachkommenschaften der Weißtanne (Abies alba Mill.) aus den Hochlagen des südlichen Schwarzwaldes Erwin Hussendörfer
42 Bevorzugte Bruthöhlenbäume von Vögeln im Bannwald Weisweiler Rheinwald Thomas Ullrich, Frank Hohlfeld
42 Gerhard Mühlhäußer … Hans-Ulrich Moosmayer
42 Michail Prodan …
42 Totentafel
42 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 42
43 Vorwort des Vereins für Forstliche Standortskunde und Forstpflanzenzüchtung W. Bücking, E. Aldinger, M. Krug
43 Vorwort der Arbeitsgemeinschaft Forsteinrichtung K. Brosinger, J. Gauer
43 A Waldökologische Raumgliederung Deutschlands
43 A.1 Bedeutung, Einheiten und Methodik der waldökologischen Raumgliederung J. Gauer
43 A.2 Geomorphologie, Geologie und Böden im Überblick A.2.1 Geologisch-geomorphische Großlandschaften A.2.2 Geologischer Bau A.2.2.1 Erdaltertum (Präkambrium bis Perm) A.2.2.2 Landschaften des Erdmittelalters (Trias-, Jura- und Kreidezeit) A.2.2.3 Landschaften der Erdneuzeit (Tertär und Quartär) G. Milbert
43 A.3 Klima A.3.1 Einleitung A.3.2 Die klimatischen Bedingungen in Deutschland A.3.3 Klimaänderung M. Erhard, B. Wolff
43 A.4 Stoffeinträge aus Luftverunreinigung als Standortsfaktor A.4.1 Einleitung A.4.2 Deponierte Stoffe A.4.3 Räumlich-zeitliche Muster der Deposition A.4.4 Konsequenzen aus Stoffeinträgen für die Standortskartierung B. Wolff, Th. Gauger
43 A.5 Flora und Vegetation A.5.1 Die Charakterisierung von Naturräumen durch ihre Flora und Vegetation A.5.2 Die pflanzengeographischen Verhältnisse in Deutschland A.5.3 Die Gliederung der Waldvegetation Deutschlands nach Waldgesellschaften A.5.4 Natürliche Waldentwicklung und Einfluss des Menschen H.-G. Michiels, P.A. Schmidt
43 A.6 Wald- und Forstgeschichte U. Fenkner-Gies, J. Gauer
43 Heft 43: B Beschreibung der waldökologischen Naturräume in Deutschland Autorenkollektiv
43 Zusammenfassung Heft 43 Autorenkollektiv
43 C Anhang Heft 43 C.1 Anteile der Bundesländer an den waldökologischen Naturräumen C.2 Literatur C.2.1 Schriften C.2.2 Kartenwerke und Erläuterungen Autorenkollektiv
44 Zur jüngeren Vegetationsgeschichte im Schluchseegebiet (Südschwarzwald): Drei Pollenprofile aus dem Steerenmoos C. Rohrer
44 Multivariate Analyse von Vegetation und Standort im Auewald am südlichen Oberrhein R. Hauschild
44 Hainbuchen-Mischwälder als natürliche Waldgesellschaften? Ein Beitrag aus dem baden-württembergischen Neckarland M. Bushart, W. Herter, H.-G. Michiels, R. Suck
44 Großmaßstäbliche Vegetationskartierung im Südschwarzwald – mit einer Neubewertung des natürlichen Vorkommens der Fichte T. Ludemann
44 Kartierung der Torfmoose im Rahmen des Handbuches „Die Moose Baden-Württembergs“ A. Hölzer, A. Hölzer
44 Der Neubürger Forstetat von 1778 P. Weidenbach
44 Der Altensteiger Forstetat von 1778 A. Ott
44 Die Ergebnisse des Forstetats von 1778 für den Kameralwald des Oberforstes Freudenstadt G. Schulz
44 Herzog Karl Eugen von Württemberg visitiert 1778 seine Wälder im Schwarzwald P. Weidenbach
44 VFS – zwischen Tradition und Aufbruch Positionsbestimmung und Perspektiven A. Rupf, M. Krug, P. Riedel
44 Neuer Vorstand des VFS A. Rupf
44 Verstorbene Mitglieder
44 Kleine Mitteilungen und Referate Heft 44
45 Atlas zur Vegetation des Südschwarzwaldes - Feldberg, Belchen, Oberes Wiesental: 1. Einleitung T. Ludemann, W. Röske, M. Krug
45 Atlas zur Vegetation des Südschwarzwaldes - Feldberg, Belchen, Oberes Wiesental: 2. Einführung in das Kartierungsgebiet T. Ludemann, W. Röske, M. Krug
45 Atlas zur Vegetation des Südschwarzwaldes - Feldberg, Belchen, Oberes Wiesental: 3. Methodik, Durchführung der Kartierung T. Ludemann, W. Röske, M. Krug
45 Atlas zur Vegetation des Südschwarzwaldes - Feldberg, Belchen, Oberes Wiesental: 4. Kartierungsergebnis T. Ludemann, W. Röske, M. Krug
45 Atlas zur Vegetation des Südschwarzwaldes - Feldberg, Belchen, Oberes Wiesental: Zusammenfassung T. Ludemann, W. Röske, M. Krug
45 Atlas zur Vegetation des Südschwarzwaldes - Feldberg, Belchen, Oberes Wiesental: Literaturverzeichnis Anhang Tabelle I T. Ludemann, W. Röske, M. Krug
45 Atlas zur Vegetation des Südschwarzwaldes - Feldberg, Belchen, Oberes Wiesental: Kartenteil T. Ludemann, W. Röske, M. Krug