Aktuelles

Nachrichten

28.07.2022

VFS Mitgliederversammlung 20.10.2022

Wir laden Sie herzlich zur turnusgemäß stattfindenden Mitgliederversammlung ein.

Tagesordnung
VFS-Mitgliederversammlung am 20.10.2022, 18:00 Uhr
Ort: Tagungszentrum Schönblick, Willy-Schenk-Straße 9, 73527 Schwäbisch Gmünd
oder per WEBEX (digital)

Die Tagesordnung können Sie gerne bei der VFS-Geschäftsstelle anfordern.

Die VFS-Mitgliederversammlung werden wir als sog. Hybrid-Veranstaltung durchführen, d.h. Sie können darüber entscheiden, ob Sie in Präsenz vor Ort teilnehmen wollen (Adresse des Veranstaltungsortes s. oben) oder lieber digital vor Ihrem Bildschirm.

Bitte melden Sie sich zur VFS-Mitgliederversammlung an, wenn Sie dies nicht bereits im Rahmen Ihrer Anmeldung zu den VFS-Exkursionen 2022 getan haben. Sie können angeben, wie sie teilnehmen möchten, in Präsenz oder digital. Den für die digitale Teilnahme notwendigen Zugangslink senden wir Ihnen dann kurz vor der Mitgliederversammlung zu.

Weitere inhaltliche Anträge zur Tagesordnung der VFS-Mitgliederversammlung nehmen wir bis zum 10.10.2022 gerne entgegen.

Anmeldung

16.04.2021

Waldbau im Klimawandel: Hoffnungsfroher Auftakt

Rund 200 Teilnehmende aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, der Schweiz und Österreich trafen sich am 15.April 2021 digital, um über den Waldbau in Zeiten des Klimawandels zu diskutieren.

In einem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm trafen waldökologische, gesellschaftliche und politische Aspeke zusammen. Durch wertvolle Hinweise aus der Praxis ging die waldbauliche Bodenhaftung nicht verloren.

Die Ergebnisse der Tagung werden im nächsten Heft von standort.wald publiziert.

Vorab können Sie sich von dem Fazit der Tagung in Form einer Punktwolke inspirieren lassen bzw. den Vortrag von Prof. Dr. Eduard Hochbichler herunterladen, der gezeigt hat, dass Waldwirtschaft auch unter extremen standörtlichen Bedingungen machbar ist.

 

 

Waldwirtschaft in xerothermen Wäldern im Osten Österreichs 5,19 MB
23.09.2019

Gastbaumarten im Exotenwald

Auf der VFS-Tagung „Alternative Baumarten in Baden-Württemberg, Chancen und Risiken“ in Weinheim trafen sich am 16.10.2018 über 50 Interessierte, um über nicht heimische Baumarten in der Waldwirtschaft zu diskutieren.

Die Vorträge der Referenten Dr. Hans-Gerd Michiels, FVA Freiburg; Bernhard Mettendorf, FVA Freiburg; Dr. Torsten Vor, Uni Göttingen und Dr. Vera Holland, Uni Frankfurt, können Sie hier herunterladen.

Downloads
Vortrag Mettendorf 2,23 MB
Vortrag Dr. Michiels 3,96 MB
Vortrag Dr. Vor 2,26 MB
Votrag Dr. Holland 2,45 MB